Koi Lexikon

 

Ozon im Koiteich

Zuerst sollte erst einmal geklärt werden, was Ozon eigentlich ist. Richtig ist in jedem Fall, dass Ozon eine besondere Form des Sauerstoffes ist und dieser ist für den Koi Teich auch von enormer Wichtigkeit. Grundsätzlich verbinden sich immer zwei Sauerstoffatome zu einem Molekül, doch das Ozonmolekül besteht aus drei Sauerstoffatomen. Dieses Molekül wird als instabiles Molekül bezeichnet und kann daher auch sehr schnell wieder zerfällt. Der Zerfall setzt ein Atom frei, welches sich dann einen Reaktionspartner sucht und somit kommt es zur Oxidation. Seine starke oxidierende Wirkung macht das Ozon so wertvoll für die Teichanlage, denn es ist das umweltfreundlichste Oxidationsmittel überhaupt, da es nur aus drei Sauerstoffatomen besteht und schon deshalb allein keine weiteren Chemikalien in das Koi Teichwasser einfließen können.

Wirkung von Ozon im Koiteich

ozon-im-koiteichOzon wirkt ausgesprochen stark oxidierend, sodass eine ausgezeichnete Wasserqualität die Folge sein wird. Des Weiteren aber, tötet Ozon auch sehr viele schädliche Stoffe durch die Oxidation ab. Die Wasserqualität verbessert sich schlagartig, da Bakterien, unterschiedliche Krankheitserreger und zahlreiche Viren einfach und schnell abgetötet werden. Auch der Stickstoffhaushalt im Teich wird durch das Ozon deutlich beeinflusst. Das Ozon übt einen sehr intensiven Einfluss auf diesen Haushalt aus, denn nur durch die Oxidation wird aus dem Ammoniak das Nitrat. Auch organische Verschmutzungen im Teichwasser einer Koi Anlage sind nicht zu unterschätzen und auch deshalb wird Ozon zum Einsatz gebracht. Durch das Ozon werden die bekannten und auch gefährlichen organischen Trübstoffe im Teich restlos entfernt. Somit wird sich auch keine Gelbfärbung des Teichwassers mehr zeigen und die Fische, die diesen Gelbton im Wasser als stressig empfinden, können wieder entspannt ihr Leben im Teich genießen. Der Keimgehalt im Wasser sollte ebenfalls bei der Haltung von Kois nicht unterschätzt werden, denn je höher dieser Gehalt im Teichwasser ist, desto höher ist auch die Gefahr, dass die Tiere akut erkranken und sogar an den Folgen verenden könnten. Wer also Ozon einsetzt, entgeht auch dieser Gefahr. Ozon hat eine hohe entkeimende Wirkung und tötet somit auch alle überschüssigen Kulturen sämtlicher Krankheitserreger effektiv ab. Die Fische können nur durch die Verwendung von Ozon in einem sehr gesunden und reichlich biologisch belegten Wasser existieren und prächtig gedeihen. Ozon wird in dem Koi Teich immer für absolut gesundes und vor allen Dingen für kristallklares Wasser sorgen. Die Verwendung von Ozonisatoren ist also unbedingt zu empfehlen, denn sie schaffen eine Minderbelastung durch Ammoniak und Nitrit, sie erhöhen das Redoxpotential und auch den Sauerstoffgehalt des Teichwassers.

Ozongeneratoren

Im Handel gibt es derweil sehr viele Angebote aus dem Gebiet Teichtechnik, um optimale Wasserqualitäten für die empfindlichen Fische schaffen zu können. Die Ozongeneratoren gehören sicherlich mit zu den Favoriten in diesem Zusammenhang. Durch den Einsatz dieser Generatoren verstärkt sich die Wirkungsweise des Ozons noch mal um ein Vielfaches. Es sind ja Bakterien, die das Ammoniak in Nitrit verarbeiten und genau diese Bakterien sind es, die sich vermehren. Dies tun sie durch Ammoniak, die Teichwassertemperatur und durch den im Teich befindlichen Sauerstoff. Der Ozongenerator bewirkt nun, dass für die Bakterien, die Nitrit zu Nitrat umwandeln, kein ausreichendes Futter mehr vorhanden ist, da der Ozongehalt im Wasser stetig steigt. Dies geschieht wiederum durch hohe Ozonlöslichkeit von 12.5 im Wasser im Gegensatz zum Luftsauerstoff.

Weiterhin bewirken die Ozongeneratoren auch, dass der Einsatz von den zahlreich angeboten Biofiltern fast überflüssig werden kann. Ein Biofilter ist sicherlich nach fünf Stunden Einsatz defekt und kann auch keine biologische Filterung des Teichwassers vornehmen. Der Generator arbeitet absolut effektiv und effizient sowie störungsfrei. Ein Koi Teich braucht immer eine biologische Aktivität, denn im Teich müssen alle biologischen Vorgänge stattfinden können, um ein gute Teichklima schaffen zu können. Es muss also eine absolute Stabilität im Teich vorherrschend sein und diese kann nur mit Ozon und einem Generator geschaffen werden.

Koi Grundlagen

Koi