Koi Lexikon

 

Koi Zubehör

Für die Haltung der begehrten und schönen Koi Karpfen ist es notwendig, dass auch einiges an Zubehör mit eingeplant wird. Denn eine Teichanlage und der Aufwand der Haltung sind, abgesehen von der Anschaffung, mitunter teure Kostenpunkte. Ein ordentlicher Teichfilter, wie etwa spezielle Rieselfilter, Skimmer für die Wasserzirkulation, eine Teichheizung und verschiedene Chemikalien für die Reinhaltung des Wassers sind bei der Haltung von Koi notwendig und müssen stets als wichtigster Faktor mit eingeplant werden. Der pH-Wert, Nitrit-Wert und Ammoniak-Wert müssen hier stets gemessen und im korrekten Bereich gehalten werden. Tierärzte helfen diesen für die jeweilige Teichgröße zu bestimmen. Denn Koi Karpfen reagieren äußerst empfindsam auf die Wasserqualität, wodurch der Halter auf die Reinhaltung sehr genau und sehr regelmäßig achten muss. Allein der Fakt, dass ein einzelner Koi eine Wassermenge von mehr 1000 Liter klarem Wasser zur Verfügung haben sollte, sagt sehr viel über die Empfindsamkeit der Tiere aus. Der Teichfilter ist daher ein sehr wichtiges Zubehör und es sollte auf die Wahl des richtigen Modells sehr gut geachtet werden. Regelmäßiges Prüfen der Wassergüte ist ebenfalls ratsam, damit sich Keime, Pilze oder Parasiten nicht ansiedeln können.

Koi-Zubehör kaufen

koi-zubehoerZum guten Koi-Zubehör gehören aber nicht nur ein ordentlicher Teich, sondern auch eine artgerechte Ausgestaltung. Gegen Sonnenbrand helfen den Tieren dekorative Steine oder Steinplatten am Rand des Beckens, die bestimmte Bereiche beschatten. In einem Bereich ist es ratsam für denselben Zweck spezielle Teichpflanzen, die von den Koi nicht ausgegraben oder angeknabbert werden, einzupflanzen. Diese sollten den Koi möglichst bitter schmecken, wie beispielsweise gelbe Teichrosen, Rohrkolben und Krebsschere. Hierfür bietet der Fachhandel ein spezielles Angebot. Das schädigende Ozon kann den Koi im Schatten nichts mehr anhaben. Ebenso schön wirken kleine Stege oder Brücken über einem Teich, die den Tieren einen optimalen Schutz bieten. Professionelle Gartengeräte für die Teichpflege sind darüber hinaus notwendig, damit sich Pflanzen nicht zu weit im Teich ausdehnen. Gegen das Ansiedeln von Algen müssen zudem nicht unbedingt Chemikalien eingesetzt werden, sondern es ist ebenso möglich über einen UV-Klärer, der über eine UV-Lampe solche Lebewesen abtötet, das Wasser sauber zu halten.


Koi-Zubehör für den Notfall

Wird es im Teich zu kalt und droht bei drastischen Außentemperaturen der Teich zu kalt zu werden oder ist der Betrieb der Teichheizung zu aufwändig, empfiehlt sich ein Ausweichbecken für die Überwinterung. Diese Planung ist überaus kostspielig und sollte dann in einem warmen Keller, einem Wintergarten oder ähnlichem Innenbereich stattfinden. Ebenso ist ein Quarantänebecken für einen kranken Fisch ein Muss, wenn die anderen Tiere sich nicht anstecken sollen. Ein ausreichend großer Köcher hilft dabei beim Ausgliedern der erkrankten Tiere. Dabei ist es sicherlich ratsam eine kleine Hausapotheke parat zu haben, um den kranken Koi schnell wieder gesund zu bekommen. Es findet sich noch sehr viel mehr Koi Zubehör, welches für die Gesundheit und den Komfort geeignet ist. Hier lässt sich der Fachhandel immer wieder neue Dinge einfallen.

Quelle für Zitate: Unsere Definitionen dürfen in allen kommerziellen und nicht kommerziellen Publikationen (auch Webseiten und Foren) ohne Nachfrage zitiert werden. Kopieren Sie einfach den nachfolgenden Link für Ihr Zitat:

https://www.koi-lexikon.de/k/koi-zubehoer/

Koi Grundlagen

Koi Karpfen